„Endlich wieder übernachten…“